Programm

Semesterprogramm

„MER KÖLSCHE DANZE US DER REIH.“

Sessionsmotto 2017/18 des Kölner Karneval

Liebe Bundesschwestern und Bundesbrüder,
liebe Freunde und Gäste,

im Namen der Aktivitas des W.K.St.V. Unitas Theophanu zu Köln freue ich mich sehr Euch und Ihnen das Programm des Wintersemesters 2017/18 präsentieren zu dürfen. Gleich zu Beginn möchte ich Euch alle zu den Veranstaltungen herzlich einladen.
Das Thema des Semesters soll der Kölner Karneval, Kölsche Lebensart und damit auch Kölsche Lebensfreude sein. Das Sessionsmotto 2017/18 lautet „Mer Kölsche danze us der Reih“. Es möchte dazu aufrufen, aus der Reihe zu tanzen, anders zu sein und einfach Spaß zu haben. Genau so wollen wir das nächste Semester verbringen. Ich freue mich darauf, mit Euch Köln zu erkunden, viel zu lernen und zu erleben.

Wie der Kölner so schön sagt: „Maach der Freud sulang et jeiht, dat Levve duurt kein Iwichkeit.“
In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes und erfolgreiches Semester!

Julia Horn (x)

 

Oktober

Do., 05.10. Hausversammlung
19h s.t. Unser lb. Heimleiter René Kattenbusch lädt zur Kennlernrunde ein.

Di., 10.10. Semester incipit!
18.30h s.t. Feierliches Fahnehissen (o*)
19h s.t. Programmbesprechung mit e.lb. Unitas Landshut
anschließend Semesterantrittsconvent (ho*)

Fr., 13.10. Semesterantrittskreuzkneipe (o*)
20h c.t. mit e.lb. Unitas Landshut

Mi., 18.10. Semesterantrittsgottesdienst (ho*)
19h s.t. Ort: Katholische Hochschulgemeinde Köln (Berrenrather Str. 127)

Mo., 30.10. Damentreffen in Bonn
17h c.t. Gastgeber: e.lb. Unitas Clara Schumann

 

November

Fr., 03. bis So. 05.11. Kaiserin Adelheid Symposium
anlässlich des Jubiläums „25 Jahre unitarische Studentinnenvereine“ in Magdeburg

Sa., 18.11. Wissenschaftliche Sitzung
11h c.t. Thema: Fahrradtour durch das karnevalistische Köln
Referentin: Bsr. Wiebke Fischer
Treffpunkt: adH

So., 19.11. Hausrevonierungstag
10h c.t. Der Heimleiter lädt zum semesterlichen Hausputz ein, um das Unitas-Haus zum Glänzen zu bringen.

Fr., 24. bis So., 26.11. Aktiventag Eichstätt
Thema: „Do it! – Die katholische Soziallehre“

 

Dezember

Do., 07.12. Zwischenbilanz
19h s.t. mit e.lb. Unitas Landshut zu Köln
anschließend Mittelconvent (ho*)

So., 10.12. Vereinsfest zu Ehren der hl. Maria Immaculata (ho*)
10.30h s.t. Messe in der Herz-Jesu-Kirche am Zülpicher Platz
12h c.t. Festrede: „Automobilindustrie – die Angst vor dem Wandel“
Referent: Bbr. Mark Braun
anschließend Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Do., 14.12. Feuerzangenbowle
19h c.t. „Wat is’n Dampfmaschine“
Wir genießen den Film mit Heinz Rühmann und das dazugehörige Getränk

Fr., 22.12. bis So., 05.01. Weihnachtsferien
Wir wünschen allen Bundesschwestern, Bundesbrüdern und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit.

 

Januar

Do., 11.01. Wissenschaftliche Sitzung
20h c.t. Thema: Traditionen im Kölner Karneval
Referent: Heinz Schulte vom Festkomitee Kölner Karneval

Mo., 15.01. Programmbesprechung
19h s.t. mit e.lb. Unitas Landshut
anschließend Semesterabschluss- und Dechargierungsconvent (ho*)

Mi., 24.01. Semesterabschlussgottesdienst (ho*)
19h s.t. Ort: Katholische Hochschulgemeinde Köln (Berrenrather Str. 127)

So., 28.01. Vereinsfest zu Ehren des hl. Thomas von Aquin (ho*)
10.30h s.t. Messe in der Herz-Jesu-Kirche am Zülpicher Pl.
12h c.t. Festvortrag: Nicht nur für Kinder – Die Geschichte des Bilderbuchs
Referentin: Lisa Neckenich
anschließend Ausklang bei Kaffee und Kuchen

 

Februar

Sa., 03.02 Semester ex!
19.30h s.t. Feierliches Fahneeinholen
20h c.t. Besuch der Semesterabschlusskneipe e.lb. Unitas Landshut (o*)

 

Anmerkungen:

Soweit nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen im Pantaleonswall 32 auf dem Haus der Kölner UNITAS-Vereine statt.   Zu allen Veranstaltungen (außer zu den Conventen) sind Gäste und Freunde herzlich eingeladen. Bei hochoffiziellen sowie offiziellen Veranstaltungen wird um angemessene Kleidung gebeten. Die Fuxenstunden finden in Absprache mit der Magistra statt.

Abkürzungen:

adH = auf dem Haus
*(ho) = hochoffiziell, *(o) = offiziell, *(io) = inoffiziell
s.t. = sine tempore (pünktlich)
c.t. = cum tempore (plus akademische Viertelstunde)

Kontakt:

prima.theophanu@gmail.com
www.facebook.com/unitastheophanu

Adresse:

W.K.St.V. Unitas Theophanu
Pantaleonswall 32
50676 Köln

Kontodaten:

Kontoinhaber:   Unitas Theophanu
Kreditinstitut:     Pax-Bank Köln
IBAN: DE64 3706 0193 0034 6590 10
BIC: GENODED1PAX

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*